FRANKENSTEIN KI (AT)

Nach Mary Shelley in einer Bearbeitung von 

Jochen Gehle

Ein Wissenschaftler mittleren Alters, alleinstehend weil liiert mit seiner
Profession und mit unermesslicher Sehnsucht nach größtmöglicher
Anerkennung hatte sich verliebt in in das Produkt seiner Arbeit. 

In einer Adaption des Horror Klassikers "Frankenstein - oder der moderne Prometheus" beschäftigen wir uns mit einigen großen Fragen unserer Zeit und verbinden zeitgenössischen Tanz und Schauspiel auf einer Bühne. 

Tanz
Lena Wenke

Spiel
Jochen Gehle
Kevin Schulz


Regie
Michael Magel

Dramaturgie
Dirk Heidicke

Fassung
Jochen Gehle


Termine
Herbst 2024

Ort
Technikmuseum Magdeburg


Förderung
Land Sachsen-Anhalt